Fotogalerie

Filter nach Jahr: Alle| 2024| 2023| 2022| 2021| 2020| 2019| 2018| 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010|

  • Jungbürgerfeier 2019 23.10.2019 Jungbürgerfeier 2019

    Am Freitag, 18. Oktober, fand die jährliche Jungbürgerfeier statt. Bereits um 17.00 Uhr waren die Jungbürgerinnen und Jungbürger des Jahrgangs 2001 in den Sitzungssaal der Marktgemeinde zu einem Sektempfang eingeladen.
    Gemeinsam mit den anwesenden Gemeinderäten wurden anschließend der Hochbehälter in Heitzing, die Brunnenanlage Hausenbach und der Bauhof der Marktgemeinde besucht. Gemeindearbeiter Josef Speiser erzählte dabei interessante Details und beantwortete die Fragen der Jungbürger.

    Ab 19.00 Uhr fand in der Aula der Neuen Mittelschule die Überreichung der Jungbürgerbriefe und die Ehrung der Tagesmutter und der Schülerlotsen statt. Dazu waren auch die Angehörigen der Jungbürger, die Ehrengäste und die Ehrenringträger der Marktgemeinde eingeladen.

    Fotos: Verena Schmidt



  • Spielenachmittag mit Schatzsuche 13.03.2019 Spielenachmittag mit Schatzsuche

    Am Samstag, 9.3.2019, fand der 8. Spielenachmittag der Gesunden Gemeinde gemeinsam mit den Pfadfindern statt.

    Neu war heuer eine Schatzsuche, die die Kinder ins „Spieleland“ führte. Dort sollten sie der Hexe „Spielinda“ helfen, den Turm von Rapunzel wieder aufzubauen. 

    Die Kinder tauchten ins „Spieleland“ ein und mussten „Captain Schwammeto“ fangen und eine Geheimbotschaft enträtseln. Begleitet wurden sie vom „Jenga-Stein“ (Marina), der ihnen immer weiterhalf. Zum Schluss konnte die Schatzkiste mit einem Code geöffnet werden und alle Kinder erhielten einen Teil des Schatzes. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß dabei und konnten nachher noch ausgiebig, wie jedes Jahr, die Brettspiele, Kartenspiele und viele andere Spiele ausprobieren.
    Fotos: privat



  • Impressionen zum 11. Gemeindeball 22.02.2019 Impressionen zum 11. Gemeindeball

    Am 16. Februar fand – nach einjähriger Pause – der 11. Gemeindeball im neuen Hotel Kayserhof statt. Nach der Eröffnung durch die Landjugend Karlstetten/Neidling konnte Bürgermeister Mag. Anton Fischer zahlreiche Ballbesucher begrüßen. Getanzt wurde zu den Klängen der Musikgruppe „The Rogers“ bis in die frühen Morgenstunden.
    Der Reingewinn der Veranstaltung kommt heuer dem UTC-Tennisclub Karlstetten zugute.

    Fotos: Verena Schmidt



  • Neujahrsempfang 2019 10.01.2019 Neujahrsempfang 2019

    Am Sonntag, 06. Jänner 2019, fand der traditionelle Neujahrsempfang in der Aula der NMS Karlstetten statt.
    Eingeladen waren einerseits alle Vereinsobleute der Gemeinde, die ihre Aktivitäten kurz vorstellen konnten, und andererseits alle Karlstettner und Karlstettnerinnen, welche im Jahr 2018 ihren Hauptwohnsitz in Karlstetten begründet haben.

    Herrn Dr. Herwig Rotter wurde im Rahmen der Feier der Ehrenring der Marktgemeinde Karlstetten verliehen und Altbürgermeister Josef Eder aus der Partnergemeinde Pleiskirchen wurde eine Ehrenurkunde der Marktgemeinde überreicht. 

    Auch die beiden Ärztinnen der neuen Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin, Frau Dr. Barbara Riedl und Frau Dr. Birgit Winter, hatten die Möglichkeit, sich in diesem Rahmen vorzustellen.

    Auch die "Neukarlstettner" und "Neukarlstettnerinnen" hatten die Gelegenheit, sich vorzustellen.
    Der Nachmittag fand bei gemütlicher Atmosphäre seinen Abschluss bei Brötchen und Getränken.

    Fotos: Verena Schmidt



  • 1. Karlstettner Kreativtag 24.10.2018 1. Karlstettner Kreativtag

    „Schauen – probieren – staunen“, unter diesem Motto fand am 21.10.2018 der 1. Kreativtag, veranstaltet von der „Gesunden Gemeinde“, in Karlstetten statt. Dieser wurde von der Volkstanzgruppe Karlstetten eröffnet. Es gab zahlreiche Angebote für Jung und Alt, von Besenbinden, Spinnen, Seildrehen über Musikinstrumente ausprobieren…

    Auch die Gebärdensprache konnte anhand von Kinderliedern kennengelernt werden. Weiters fand ein Fotoworkshop bei einem Rundgang durch Karlstetten von donhofer. statt. Die Kinder konnten sich an diversen Bastelstationen ausprobieren, konnten sich schminken lassen und auch Smoothies selbst machen. „Tut gut“ war mit interessanten Küchenexperimenten vertreten.

    Rund 500 Besucher schmökerten sich durch das Angebot der Aussteller von Töpfern, Holzarbeiten, Betongießen, Filzen über Schmuckdesign, Nähen und Düfte mischen. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste vom Elternverein der NMS und von der 4. Klasse NMS. Auch zahlreiche Bastelarbeiten wurden von der 4. Klasse NMS angeboten.

    Fotos: Verena Schmidt bzw. privat

     



  • Winterimpressionen am 30. November 30.11.2017 Winterimpressionen am 30. November

  • Impressionen vom 10. Gemeindeball 24.02.2017 Impressionen vom 10. Gemeindeball

    Der 10. Gemeindeball am 18. Februar 2017 im GH Sveti war wieder sehr gut besucht. GGR Eva Schweitzer konnte einige Ehrengäste begrüßen, auch eine Abordnung aus unserer Partnergemeinde Pleiskirchen mit Bgm. Konrad Zeiler genoss die gemütliche Atmosphäre. Die WesCo Liners eröffneten den Ball mit ihren Western & Country-Tanzdarbietungen. Die Musikgruppe 2nd Edition führte musikalisch und unterhaltsam durch die rauschende Ballnacht.
    Fotos: W. Nemec



  • 4. Karlstettner Gesundheitstag 25.10.2016 4. Karlstettner Gesundheitstag

    Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot der Gesunden Gemeinde Karlstetten, sich beim 4. Karlstettner Gesundheitstag zu informieren, beraten zu lassen und Neues auszuprobieren.

    Nach dem „G’sunden Frühstück“ führte Bgm. Mag. Anton Fischer die Eröffnung durch. Die Kinder des Kindergartens und der Volksschule Karlstetten begeisterten neben den Ehrengästen LAbg. Doris Schmidl, LAbg. Heidemarie Onodi und Abg.z.NR Anton Heinzl auch die zahlreichen Zuseher im Turnsaal mit Ihren Vorführungen. Die Organisatorinnen Marina Neudorfer-Brandner, Mag. Nina Jappel-Wildeis und Corinna Schatzko, BSc informierten über das weitreichende Programm, das am Gesundheitstag geboten wurde: ein attraktives Kinderprogramm, Sportangebote zum selbst Ausprobieren, Informationsstände zu den verschiedensten Themen und Bereichen der Gesundheit, die Kinderpolizei, Alpakas und die Vorstellung der Blaulichtorganisationen mit einer Schauübung. Den Abschluss fand die Veranstaltung mit der Tombola, die vom Sunshine Kinderchor musikalisch begleitet wurde.

    Die Gesunde Gemeinde Karlstetten bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

    Fotos: DI Verena Schmidt, BSc



  • 50. Geburtstag Bgm. Anton Fischer 12.07.2016 50. Geburtstag Bgm. Anton Fischer

    Bei herrlichem Wetter lud Bgm. Mag. Anton Fischer zum 50. Geburtstag in den Pfarrgarten ein. Zahlreiche Gemeindebürger sowie Abordnungen der Vereine und Institutionen folgten der Einladung und genossen den gemütlichen, lustigen und lauen Sommerabend. 

    Die Fotos wurden von Walter Unger zur Verfügung gestellt.



  • Das war KARLOPOLIS 01.06.2016 Das war KARLOPOLIS

    Datei herunterladenRadiobeitrag Ö1

    Was passiert, wenn sich eine 2000-Seelen-Gemeinde in eine Millionenmetropole verwandelt, konnte man letztes Wochenende vom 26. bis 29. Mai in Karlstetten erleben. Die KünstlerInnen Christina Gegenbauer und donhofer. thematisierten Großstadtphänomene wie Anonymität, Überwachung, kulturelle Vielfalt und vieles mehr. Am 26. Mai eröffneten sie im Beisein von LAbg. Mag. Bettina Rausch und Mag. Stephan Gartner (Leiter Viertelfestival NÖ) sowie über 400 BesucherInnen das interaktive Kunstprojekt. Danach ging es zum ersten "Stadtspaziergang", einer Führung durch den urbanen Spielplatz.

    Eine Wertung, ob Stadt- oder Landleben besseri love karlopolis sei, stellte für Christina Gegenbauer und donhofer. keine Bedeutung dar, vielmehr wollten sie die KarlstettnerInnen zur Reflexion anregen, wie die Entwicklung ihres Ortes aussehen könnte. Im öffentlichen Raum waren zahlreiche Installationen und Performances zu entdecken. Die 140 m lange Graffiti Wall, gestaltet von den SchülerInnen und Lehrkräften der NMS Karlstetten, wurde bewundert und bot auch Raum zum Selbersprayen. Sowohl die Musikschule als auch der Musikverein sowie NOLZ trugen zur lebendigen Straßenmusikszene in KARLOPOLISA bei.

    U-Bahn-Stationen wurden errichtet und mit lebensgroßen Puppen versehen, die die Bevölkerungsdichte und ethnische Vielfalt einer Stadt thematisierten. Täglich um 16.00 Uhr erlebten die BesucherInnen ein besonderes Verkehrsspektakel. Die "Rush Hour" legte den Verkehr im Zentrum der Megacity lahm. Mehr als 50 Kinder eroberten mit Bobbycars den Hauptverkehrsknotenpunkt und demonstrierten, wie schnell sich in einer Großstadt ein absolutes Verkehrschaos entwickeln kann: Unfälle, Rettungseinsätze, schaulustige Passanten und ungeduldige AutofahrerInnen.

    "Demokratie leben" stellte einen zentralen Fokus in der Megacity dar. Die Pfadfinder demonstrierten für den Erhalt der Grünflächen in der wachsenden Metropole. Mit der Parole "Grün statt grau" strömten sie durch die Innenstadt und erhoben ihre Stimme für eine grünere Stadt. Auch beim Speakers Corner konnten die BesucherInnen ihre Meinungen an die Bevölkerung richten.

    Das Modell der perfekten Großstadt entstand am Sportplatz: die 150 m² große Luftbildaufnahme von Karlstetten animierte gemeinsam mit imposanten Modellteilen zum Orientieren und Gestalten des City Centers. Eine Raumplanerin stand den BesucherInnen Rede und Antwort, sie fungierte als Expertin für innovative Ansätze zur gut geplanten Stadtverdichtung.

    Wer mit Großstadtleben ein spannendes Kultur- und Freizeitprogramm assoziierte, wurde fündig. Im Schloßkeller erfreuten sich die Lesung "Großstadtgeflüster" und Filmklassiker zum Thema großer Beliebtheit.
    Das Open Air wurde von zahlreichen KarlopolitanerInnen und Interessierten besucht. Zu sehen gab es "Maikäfer flieg" und "Das Leben ist keine Generalprobe".

    Die Lichtinstallation "Konsum als Religion" sorgte für ein besonderes Überraschungsmoment. Die KünstlerInnen bespielten die Kirche mit verfremdeten Logos bekannter Großkonzerne - eine Konsumkritik, die bis weit über die Grenzen von KARLOPOLIS zu sehen war. 

     

    Fotos: DI Verena Schmidt; W. Nemec



|< | < | 1| 2| 3 | 4| 5| 6| > | >|